Sommerbräune erhalten & länger braune Haut

Einfach Sommerbräune erhalten und endlich länger braune Haut nach dem Sommer haben. Frische Sommerbräune kann man einfach erhalten und natürlich verlängern. Die Haut bleibt länger getönt, wenn Sie nach dem Sonnenbaden folgende Hausmittel und Tricks behachten. So können Sie die Sommerbräune aus dem Urlaub viel länger genießen.

Sommerbräune verlängern mit Karotten

Wer möchte nicht seine Sommerbräune solange wie möglich genießen können? Das geht ganz leicht mit einem Mittel, welches sich in jedem Haushalt befindet: Karotten. Einfach die Haut mit Karottensaft einreiben, so erhält die Haut gleichzeitig Feuchtigkeit und wird gepflegt.

Sommerbräune erhalten & länger braune Haut

© pixabay.com | CC 0

Sommerbräune verlängern & länger braune Haut

Länger braune Haut mit Feuchtigkeit

Braune Haut braucht viel Feuchtigkeit, da UV-Licht die Haut austrocknet. Je trockener die Haut, desto eher wird der Körper die Haut erneuern und die obersten Hautschichten abtragen.

Peelings, Sauna & Dampfbäder meiden

Bräune verlängern kann man, in dem man auf Hautpeelings, Dampfbäder, Sauna und sehr heiße Duschen vermeidet. Nur dann wird die Haut die oberste Hornschicht weniger schnell abstoßen und erneuern.

Selbstbräuner

Der wohl wirksamste Trick zum länger braun sein sind Selbstbräuner. Es gibt heutzutage sehr sanfte Bräunungscremes, die nicht künstlich wirken. Auch bei Selbstbräuner gilt: immer die Haut feucht halten.

Viel Trinken

Die Feuchtigkeit muß auch mit der Nahrung und der Flüssigkeit im Körper für die der Haut erhalten bleiben. Daher muss eine Versorgung des Körper versorgt sein. Ausreichend Trinken und gesund Essen ist wichtig. Sie sollten sollten viel Mineralwasser, Schorlen oder Tees ohne Zucker trinken. Antioxidantien im Grünen Tee machen die Haut zusätzlich dunkler.

Die Ernährung

Eine vitaminreiche und ballaststoffreiche Ernährung erhält die Bräune. Auch Eiweiß aus Milchprodukten oder Eiern hilft. Besonders Karotin aus Karotten ist gut. Gute Lebensmittel sind:

  • Spinat
  • Mangos
  • Fenchel
  • Rote Paprika
  • Chili
  • Kohl

Zink ist wichtig

Besonders Zink ist in der Ernährung sehr wichtig, weil die Pigmentbildung durch Zink angeregt wird. Am Besten direkt nach zinkhaltiger Nahrung aus sein:

  • Haferflocken
  • Kakao
  • Fisch
  • Mais
  • Rindfleisch
  • Kerne & Nüsse

Leave a Reply