3 natürliche Hausmittel für schöne Haare

Was tun für gesundes und schönes Haar? Mit einfachen Hausmitteln kann man auf einfache Weise die Schönheit Ihrer Haare pflegen und so sein Wohlbefinden erhöhen. Manche Frau klagt darüber, dass ihr Haar beginnt, dünn zu werden, spröde und stumpf wird. Guter Rat ist teuer. er besteht auf keinen Fall darin, sich damit abzufinden, sondern etwas dagegen und für wunderschönes Haar zu tun.

1) Haar bürsten und Kopfhaut massieren

Zunächst einmal ist es wichtig, sein Haar so oft wie möglich zu bürsten. Das fördert zugleich auch den Kreislauf, regt das Gehirn an und befördert das gesamte körperliche und seelische Wohlbefinden. Die Massage der Kopfhaut ist auch bei einer Haarwäsche teilweise wichtiger als das Shampoo.

Natürliche Hausmittel für schöne Haare

2) Schönheitskuren für das Haar

Ab und zu sollte man sich auch eine Haarkur gönnen. Dazu kann man sich Kurpackungen kaufen, die der Handel anbietet. Aber auch eine Kur mit Eigelb und einigen Spritzern Zitrone wirkt hervorragend. Massieren Sie nach einer Haarwäsche Kletten Wasser oder Birkenhaar Wasser ins Haar, das fördert Wachstum, Stärke und Glanz des Haars. Nutzen Sie nicht jedes Mal den Föhn, um das Haar zu trocknen. An der Luft getrocknetes Haar wird meist besonders schön. Ein oder zwei Mal im Jahr sollten Sie eine Kur mit der Nahrungsmittelergänzung Kieselsäure machen. Das stimuliert nicht nur Wachstum und Schönheit der Haare, sondern auch die der Fingernägel und der Haut insgesamt.

3) Vitamine für gesundes Haar

So oft wie möglich sollten Sie auch rohes, unbehandeltes Obst und Gemüse essen, um ihrem Haar etwas Gutes zu tun. Diese Schönheitstipps für Ihr Haar gelten natürlich nicht nur für Frauen, sondern gleichermaßen auch für Männer.

Leave a Reply